Golf lernen


Golf lernen

Golf für Anfänger

Wer mit Golf anfangen und Golf spielen lernen möchte, steht zu Beginn vor einer ungleich hohen Lernkurve.

Im Unterschied zu anderen Sportarten, bei denen man einfach hingehen und mitmachen kann, gilt es beim Golf zunächst den Golfschwung zu lernen, die grundlegenden Golfregeln und das richtige Verhalten auf dem Golfplatz zu erlernen.

Erst danach hat man die Möglichkeit, mit anderen Golfern auf dem Golfplatz zu spielen und am sportlichen Clubleben teilzuhaben.

Das richtige Golfspielen lernen kann viele Jahre dauern, bedarf stetigen Trainings und der Anleitung eines erfahrenen Trainers, wie Graham Hillier.

Mit über 40 Jahren Erfahrung als Golftrainer kann Sie Graham Hillier bei dem Start in Ihre Golfkarriere unterstützen und Ihnen neben dem richtigen Golfschwung viele wertvolle Tipps mit auf die Runde geben.

Golf anfangen

Mit Golf anfangen ist durch die Regeln des DGV (Deutscher Golf Verband) ein klar strukturierter Weg, auf den sich jeder Golfanfänger begeben kann.

Golflehrer Graham Hillier bietet unter dem Motto „Golf für Anfänger“ in Zusammenarbeit mit den Golfprofessionals der Golfakademie Haan-Düsseltal ein Programm für den Einstieg in den Golfsport.

Der Golf Schnupperkurs ist Ihre Möglichkeit, dass erste Mal Golfluft zu schnuppern und in der Golfakademie Haan-Düsseltal auszuprobieren, ob Golf ein Sport für Sie ist.

Erfahren Sie mehr zum Golf Schnupperkurs
Die Golf Platzreife ist gewissermaßen die Lizenz zum Golf spielen. In diesem Kurs erlernen Sie das Golf spielen in Grundlagen und erlangen zum Abschluss die DGV Platzreife.

Erfahren Sie mehr zum Golf Platzreifekurs
Mit der Platzreife Golf können Sie bereits auf einigen Golfplätzen spielen, verfügen aber noch über keine Spielvorgabe (Handicap). Die sogenannte Clubvorgabe von -54 muss zunächst erspielt werden. Der Handicapkurs ist Ihr sicherer Weg zum Handicap -54.

Erfahren Sie mehr zum Golf Handicapkurs